Krankenversicherung für Kinder & Jugendliche

Startseite/Günstige Krankenkassen/Familienversicherung/Krankenversicherung für Kinder & Jugendliche
Krankenversicherung für Kinder & Jugendliche

Die Schweizer Krankenkassen sind per Gesetz dazu verpflichtet, die Prämien für Kinder bis zum 18. Lebensjahr in der Grundversicherung günstiger zu gestalten. Ab dem 18. Lebensjahr ist es der jeweiligen Versicherung überlassen, noch bis zum 25. Lebensjahr einen Sondertarif anzubieten. Weil die Höhe der Krankenkassenprämien für Kinder sehr unterschiedlich ausfällt, lohnt sich ein Vergleich sowie eine unabhängige Beratung.

Grundversicherung für Ihr Kind abschliessen

Spätestens drei Monate nach der Geburt Ihres Kindes sollten Sie dieses bei einer Krankenkasse anmelden. Der Versicherungsbeginn ist immer der Tag der Geburt. Im Idealfall melden Sie Ihr Kind deshalb noch während der Schwangerschaft an. So müssen Sie der Versicherung nach der Entbindung nur noch den Namen sowie das exakte Geburtsdatum mitteilen. Welche Versicherung Sie für Ihr Kind aussuchen, bleibt Ihnen überlassen. Vergleichen Sie also die Prämien bei der Grundversicherung für Kinder – die Leistungen sind bei allen Krankenkassen identisch. Wechseln können Sie die Krankenkasse für Ihr Kind jährlich.

Zusatzversicherung für Kinder

Etwaige Zusatzversicherungen sind in der Schweiz auch für Kinder optional. Lohnenswert sind die Zusatzleistungen bei Kindern vor allem im Bereich der Zahngesundheit. Die Kosten für Zahnspangen und weitere kieferorthopädische Behandlungen können schnell mehrere tausend Franken betragen.

Tipp: Weil die Krankenkassen in der Schweiz bei Kindern für den Abschluss einer Zusatzversicherung keinen Gesundheitsfragebogen und Attest verlangen, lohnt es sich für Eltern, auch andere Zusatztarife (z. B. Brillen & Kontaktlinsen, Alternativmedizin) im Blick zu haben. Denn zu einem späteren Zeitpunkt sind die Versicherer nicht mehr verpflichtet, jede Person in einer Zusatzversicherung aufzunehmen.

Mehr zum Thema

Sind Kinder & Jugendliche günstiger versichert als Erwachsene?

Die Prämien für Kinder unterscheiden sich in der Grundversicherung stark. Günstiger als die Prämien für Erwachsene sind diese in jedem Fall. Die Krankenkassen sind per Gesetz dazu verpflichtet, Kinder günstiger zu versichern.  Diese Pflicht erlischt, sobald ein Kind das 18. Lebensjahr erreicht hat. Allerdings gewähren die Krankenversicherungen oft noch bis zum 25. Lebensjahr Rabatte auf die Standard-Tarife oder haben spezielle Tarife für Studenten oder Auszubildende im Angebot.

Darf ich die Krankenkasse für mein Kind frei wählen?

Ja! In der Schweiz herrscht absolute Wahlfreiheit bei der Krankenkasse. Jede Versicherung muss Ihr Kind aufnehmen. Das gilt nicht nur für die obligatorische Grundversicherung, sondern auch für optionale Zusatzversicherungen. Da hier der Gesundheitstest entfällt, lohnt es sich, Zusatztarife für Kinder abzuschliessen.

Bis wann muss ich mein Kind bei der Krankenkasse anmelden?

Optimalerweise melden Sie Ihr Kind noch während der Schwangerschaft bei einer Krankenkasse an. Nach der Geburt haben Sie aber noch bis zu drei Monaten Zeit. Versicherungsbeginn ist in jedem Fall (rückwirkend) der Tag der Geburt.

[]
1 Step 1

Jetzt unverbindlichen Rückruf anfordern!

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
Beratung
Zusatzversicherungen vergleichen
Grundversicherungen vergleichen
Prämienrechner 2021
rechner-screenshot

GET STARTED

0$

Vielen Dank, wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Für welche Versicherung interessieren Sie sich?

Grundversicherungen
auswählen
Zusatzversicherungen
auswählen
Grund- & Zusatzversicherung
auswählen
Ich bin neu in der Schweiz
auswählen
You need to select an item to continue

WEITER

Weitere Versicherungen





You need to select an item to continue

WEITER

Ambulante Zusatzversicherung

  • Ambulante Zusatzversicherungen bieten Ihnen die Möglichkeit verschiedenste Behandlungen und Zusatzleistungen abzudecken. So z.B. Auslandversicherungen, Zahnbehandlungen oder auch





You need to select an item to continue

WEITER

Spitalzusatzversicherung


  • Eine zusätzliche Spital-Versicherung schützt Sie vor Beteiligungskosten, der sogenannten Fallpauschale, die Ihnen durch einen Spitalaufenhalt ausserhalb Ihres eigenen Kantons entstehen würden, falls das Spital nicht auf der Spitalliste aufgeführt ist. Dies wurde durch das neue Gesetz der Spitalfinanzierung im Jahr 2012 festgelegt.

You need to select an item to continue

WEITER

Ihre persönlichen Angaben

You need to select an item to continue

WEITER

Ihre persönlichen Angaben

You need to select an item to continue

WEITER

Angaben zur Grundversicherung

Welche Versicherungsmodelle sind für Sie interessant?





You need to select an item to continue

WEITER

Ihre persönlichen Angaben

You need to select an item to continue

WEITER

Zahnbehandlungen

  • Zahnzusatzversicherungen bieten erweiterte Leistungen rund um die Zahnbehandlung. Die Grundversicherung deckt hier nur "notwendige Eingriffe" wie z.B. Zahn ziehen. Über entsprechende Zusatzversicherungen sind Sie entsprechend abgesichert und sind hier je nach Versicherung auch bei Eingriffen wie z.B. Füllungen, Zahnpflege oder Implantate abgesichert.



You need to select an item to continue

WEITER

Angaben zur Grundversicherung

Welche Versicherungsmodelle sind für Sie interessant?





You need to select an item to continue

WEITER

Spitalzusatzversicherung

  • Spitalzusatzversicherungen

  • Eine zusätzliche Spital-Versicherung schützt Sie vor Beteiligungskosten, der sogenannten Fallpauschale, die Ihnen durch einen Spitalaufenhalt ausserhalb Ihres eigenen Kantons entstehen würden, falls das Spital nicht auf der Spitalliste aufgeführt ist. Dies wurde durch das neue Gesetz der Spitalfinanzierung im Jahr 2012 festgelegt.

You need to select an item to continue

WEITER

Ambulante Zusatzversicherung

  • Ambulante Zusatzversicherungen bieten Ihnen die Möglichkeit verschiedenste Behandlungen und Zusatzleistungen abzudecken. So z.B. Auslandversicherungen, Zahnbehandlungen oder auch





You need to select an item to continue

WEITER

Zahnbehandlungen

  • Zahnzusatzversicherungen bieten erweiterte Leistungen rund um die Zahnbehandlung. Die Grundversicherung deckt hier nur "notwendige Eingriffe" wie z.B. Zahn ziehen. Über entsprechende Zusatzversicherungen sind Sie entsprechend abgesichert und sind hier je nach Versicherung auch bei Eingriffen wie z.B. Füllungen, Zahnpflege oder Implantate abgesichert.



You need to select an item to continue

WEITER

Weitere Versicherungen





You need to select an item to continue

WEITER

Willkommen in der Schweiz

Wer mindestens 8h pro Woche bei einem Arbeitgeber angestellt ist, wird von diesem automatisch versichert.


(Die versicherte Person arbeitet mindestens 8h pro Woche und ist somit beim Arbeitgeber versichert)


(Die versicherte Person arbeitet nicht oder weniger als 8h und versichert sich selbst)

You need to select an item to continue

WEITER

Zusammenfassung

Wir kontaktieren Sie auch gerne telefonisch.


Ihre angegebenen Daten:

Daten Quantity Price
Discount :
Total :

ABSENDEN

Professionelle Unterstützung bei Kündigung & Wechsel der Krankenkasse – von Appenzell bis Zürich

Bevor Sie Ihre jetzige Krankenkasse kündigen, sollten Sie eine Alternative im Petto haben. Nutzen Sie dafür unseren kostenlosen Prämienrechner oder kontaktieren Sie uns über unser Anfrageformular.

Unser Team ist sowohl telefonisch als auch persönlich in allen Schweizer Kantonen für Sie da. 

Unsere Hotline:

Kündigungsvorlage Grundversicherung
Kündigungsvorlage Zusatzversicherung
[]
1 Step 1
Anrede

Ihre Kontaktdaten:


keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Tipps zum Thema Krankenversicherung für Kinder & Jugendliche