KPT Kapitalversicherung

Dank Geldleistungen bei Invalidität oder Tod infolge eines Unfalls müssen Sie oder Ihre Liebsten sich nicht auch noch um Geld sorgen. Sie erhalten die versicherte Summe ausbezahlt und entscheiden frei, wie Sie diese einsetzen möchten. Zum Beispiel für eine Umschulung, den Umbau Ihrer Wohnung, um eine Hypothek abzusichern oder ganz einfach um Ihren gewohnten Lebensstandard aufrecht zu erhalten. Die KPT bezahlt die versicherte Summe auch dann aus, wenn Sie bereits von anderen Versicherungen Leistungen erhalten, dies je nach Invaliditätsgrad bis 350% der versicherten Summe. Eine separate Gesundheitsprüfung ist nicht nötig.

Krankheiten führen häufiger zu Invalidität als Unfälle. Sichern Sie sich mit der Invaliditäts- und Todesfallversicherung umfassend gegen finanzielle Risiken infolge von Krankheiten und Unfällen ab. Sie profitieren damit von einer optimalen Vorsorge. Mit einer Lebensversicherung müssen Sie sich im Ernstfall nicht um Geld sorgen. Kommt es infolge eine Krankheit oder durch einen Unfall zu Invalidität oder Tod, erhalten Sie die versicherte Summe ausbezahlt. Sie entscheiden frei, wie Sie diese einsetzen möchten. Zum Beispiel für eine Umschulung, den Umbau Ihrer Wohnung, um eine Hypothek abzusichern oder ganz einfach um Ihren gewohnten Lebensstandard aufrecht zu erhalten. Sie haben auch die Möglichkeit, einen Konkubinatspartner oder eine andere Person zu bestimmen, die das Geld im Todesfall erhält. Die KPT bezahlt die versicherte Summe auch dann aus, wenn Sie bereits von anderen Versicherungen Leistungen erhalten.

gratis Offerte anfordern

Tod oder Invalidität durch Unfall

  • Wählbare Versicherungssumme

Für Kinder

  • CHF 5’000.– bei Tod, CHF 50’000.– bei Invalidität
  • CHF 5’000.– bei Tod, CHF 75’000.– bei Invalidität
  • CHF 5’000.– bei Tod, CHF 100’000.– bei Invalidität
  • CHF 5’000.– bei Tod, CHF 200’000.– bei Invalidität
  • CHF 10’000.– bei Tod, CHF 100’000.– bei Invalidität

Informationspflicht VVG: Stirbt ein für Todesfall einzel- oder kollektiv versichertes Kind, bevor es zwei Jahre alt ist, so darf höchstens ein Todesfallkapital von CHF 2’500.– ausbezahlt werden. Bei Tod vor dem zwölften Lebensjahr beträgt das Todesfallkapital höchstens CHF 20’000.–.

Für Erwachsene

  • CHF 0.– bei Tod, CHF 100’000.– bei Invalidität
  • CHF 0.– bei Tod, CHF 200’000.– bei Invalidität
  • CHF 10’000.– bei Tod, CHF 20’000.– bei Invalidität
  • CHF 10’000.– bei Tod, CHF 100’000.– bei Invalidität
  • CHF 10’000.– bei Tod, CHF 200’000.– bei Invalidität
  • CHF 20’000.– bei Tod, CHF 40’000.– bei Invalidität
  • CHF 20’000.– bei Tod, CHF 100’000.– bei Invalidität
  • CHF 50’000.– bei Tod, CHF 100’000.– bei Invalidität
  • CHF 50’000.– bei Tod, CHF 300’000.– bei Invalidität
  • CHF 100’000.– bei Tod, CHF 200’000.– bei Invalidität
  • CHF 300’000.– bei Tod, CHF 300’000.– bei Invalidität

Der Invaliditätsgrad bestimmt sich nach unserer Gliederskala. Bei einem Invaliditätsgrad von 25% oder weniger wird die Invaliditätsentschädigung aufgrund der einfachen Versicherungssumme ermittelt. Die Entschädigung bei einem Invaliditätsgrad von mehr als 25% wird prozentual erhöht. Ist eine Person zum Beispiel zu 100% invalid, entspricht die Auszahlung 350% der versicherten Summe. Mit einem versicherten Kapital von 100‘000 Franken bezahlt die KPT also ein Invaliditätskapital von 350‘000 Franken aus.

Tod oder Invalidität durch Krankheit

  • Wählbare Versicherungssumme

Für Kinder

  • CHF 10’000.– bei Tod, CHF 100’000.– Franken bei Invalidität
  • CHF 10’000.– bei Tod, CHF 200’000.– Franken bei Invalidität

Informationspflicht VVG: Stirbt ein für Todesfall einzel- oder kollektiv versichertes Kind, bevor es zwei Jahre alt ist, so darf höchstens ein Todesfallkapital von CHF 2’500.– ausbezahlt werden.

Für Erwachsene

  • CHF 10’000.– bei Tod, CHF 100’000.– Franken bei Invalidität
  • CHF 10’000.– bei Tod, CHF 200’000.– Franken bei Invalidität
  • CHF 50’000.– bei Tod, CHF 100’000.– Franken bei Invalidität
  • CHF 50’000.– bei Tod, CHF 200’000.– Franken bei Invalidität
  • CHF 100’000.– bei Tod, CHF 200’000.– Franken bei Invalidität

Im Invaliditätsfall richtet sich die ausbezahlte Summe nach dem Invaliditätsgrad gemäss Invalidenversicherung (IV). Ab 40% erhalten Sie eine Teilleistung und ab 70% erhalten Sie den vollen versicherten Kapitalbetrag ausbezahlt.

Jetzt kostenlose Offerte anfordern

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer persönlichen Daten. Sie sind sich nicht sicher, ob dieses Versicherungsprodukt zu Ihnen passt? Kein Problem: Fragen Sie uns einfach nach Alternativen oder vergleichen Sie die verschiedenen Anbieter bequem online. Angebot und Beratung sind vollkommen unverbindlich.

[]
1 Step 1
Anrede

Ihre Kontaktdaten:


keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Fordern Sie noch heute eine kostenlose Offerte an. Unsere Beratung ist unverbindlich und unabhängig. Gerne vergleichen wir gemeinsam mit Ihnen die Produkte verschiedener Versicherungen. Unser Team ist persönlich für Sie erreichbar – vor Ort, telefonisch oder digital.

Franziska Junghans
Kundenbetreuung

Zusatzversicherungen
Prämienrechner
Krankenkassenwechsel
Grundversicherung
[]
1 Step 1

Jetzt unverbindlichen Rückruf anfordern!

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Bewertungen und Erfahrungen zur KPT Kapitalversicherung

{{ reviewsOverall }} / 5 Kunden (0 Bewertungen)
Preis/Leistung
Support
Zusatzleistungen
Kundenbewertungen: Krankenkasse bewerten
Sortierung:

Du bist der Erste der diese Krankenkasse bewertet.

User Avatar User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

This review has no replies yet.

Avatar
Show more
Show more
{{ pageNumber+1 }}
Krankenkasse bewerten

Datenschutz Mit dem Absenden Ihrer Bewertung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Bewertung auf unserer Seite gespeichert und veröffentlicht wird. Weitere Informationen finden Sie in unserer Daternschutzerklärung

30 Aug, 2021|